Xianwei Zhu all the world is green

All the world is green 150 x 120 cm, Acryl auf Leinwand 2020

Xianwei Zhu ist ein Wanderer zwischen den Welten, zwischen Asien und Europa, Deutschland und China. In seiner Malerei führt Xianwei Zhu die beiden Traditionen zusammen, wobei er sich oft an der Grenze zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion aufhält.

Dr. Tobias Wall, Kunstwissenschaftler und Autor, 2017

In seinen gemalten Seelenlandschaften jedoch findet Xianwei Zhu so etwas wie „Heimat“.Vor diesem Hintergrund muss seine aktuelle Landschaftsmalerei gelesen sein: als Ort bildkünstlerischer Selbsterfahrung. Als Selbsterprobungsfeld, in welchem er wie kein Zweiter die Tradition der chinesischen Malerei mit freier gestischer, europäischer Abstraktion verbindet.

Dr. Melanie Klier, Kunsthistorikerin, 2018

Zum Auftakt der Ausstellung am 19. März fand im Krefelder Kunstverein die Aktion “ 忘机 wàng ji“ (Gedanken frei) des Künstlers Xianwei Zhu statt. Über Zoom war der Musiker Yang Jinliang aus Chongqing, China, präsent. Er spielte das alte chinesische Guqin Musikstück “ 忘机wang ji“. Dazu malte Xianwei Zhu ein Bild mit Tusche auf chinesischem Papier in den Räumlichkeiten des Krefelder Kunstvereins. Das Video dazu sehen Sie hier:

Der große Klang 150 x 270 cm, vierteilig, Acryl auf Leinwand 2020
Die große Natur 116 x 292 cm, vierteilig, Acryl auf Leinwand 2020
Rückkehr 60 x 40 cm, Acryl auf Leinwand, 2020
o.T. 70 x 155 cm, Tusche auf chinesischem Papier 2020

Anlässlich der Ausstellung „ALL THE WORLD IS GREEN“ bieten wir eine kleine Edition an:

Es sind 12 Variationen eines Themas (siehe Abbildung). Auf bedrucktem Saugpostpapier mit gelblicher Altersfärbung hat der Maler Tuschpinselzeichnungen eines Jungen erstellt.

Format A 4 (ca. 30 x 20,5 cm), signiert und rot gestempelt. Unikate.

Preis während d. Ausstellung € 150.

Portrait of a Gentleman 1
Portrait of a Gentleman 4

Aufgrund der aktuellen angespannten Corona-Situation in Krefeld muss die Ausstellung ab Montag, 19. April 2021 wieder geschlossen bleiben! Die Ausstellung wird bis Mitte Mai verlängert.

Eröffnung
Dauer
Öffnungszeiten
Ausstellung SO 11 – 13 Uhr
Bürozeiten DI bis FR 10 – 13 Uhr