Online-Vortrag

Foto: Volker Döhne

Prof. Dr. Guido Reuter, Dekan der Kunstakademie Düsseldorf, spricht zum Thema

„Der Wettstreit der Künste in Renaissance und Barock“

Bereits in der Antike gab es einen wettstreitenden Vergleich der Künste. Hier waren es die Literatur und die Malerei, die hinsichtlich ihrer besonderen Fähigkeiten miteinander verglichen wurden. Seit der Renaissance treten in der Kunst und Kunstliteratur dann vor allem Malerei und Bildhauerei in einen Wettstreit, gerade im Kontext ihres neu zu etablierenden Status als „Künste“ und im Prozess ihrer Loslösung von „Handwerk“. Welche der Künste – Malerei oder Bildhauerei – verlangt von ihrem Produzenten nicht nur ein größeres Wissen, sondern ist in Bezug auf die Erzeugung von fiktionalisierter Natur die Komplexere und Täuschendere in ihren Werken?

Bitte beachten Sie:  der Vortrag findet kostenlos online über Zoom statt. Um teilnehmen zu können, müssen Sie bitte Ihre aktuelle E-Mail-Adresse bis Freitag, 24. April, 12 Uhr, an den Krefelder Kunstverein schicken mit der Bestätigung Ihrer Teilnahme. Sie erhalten dann einen Tag vor dem Vortrag einen Link, der Sie zur Teilnahme weiterleitet. Für die Teilnahme müssen Sie das Zoom-Programm kostenlos herunterladen.

Eröffnung
Dauer
Öffnungszeiten
Ausstellung SO 11 – 13 Uhr
Bürozeiten DI bis FR 10 – 13 Uhr