Montag, 09. Januar 2017, 17:00 Uhr

Finissage

STAND-UP MANIFESTO mit Silvia Beck | Gerhard Hahn | Gudrun Kemsa | Thomas Klegin | Mathias Lanfer | Susanne Specht | Birgitta Thaysen

Die künstlerisch Lehrenden von designkrefeld geben zum Abschluss ihrer Ausstellung im Krefelder Kunstverein sieben kurze Statements zu ihrem jeweiligen Selbstverständnis in der Designlehre. Die Stand-up Manifestos ergänzen die in der Ausstellung gezeigten Positionen von Fotografie, Video, Objekten und Installation. Im Spannungsfeld von Kunst und Design knüpfen die Statements an die Lehrtraditionen von Bauhaus und Krefelder Werkkunstschule an und nehmen insbesondere zukünftige Entwicklungen in den Blick. Die sieben Künstler/innen freuen sich auf anschließende Gespräche und Diskussion

 

Finissage.

 

Postskriptum zur Ausstellung der Künstlerlehrer, die mit einer sehr gut besuchten Finissage am vergangenen Montag zu Ende ging:

 

  • Gerhard Hahns retrospektive Ausstellung TECHNOPHILIA ist noch bis zum 26. Februar in der Gebläsehalle der Heinrichshütte in Hattingen zu sehen, der perfekte Ort für seine Kunst

 

  • Mathias Lanfer zeigt seine Arbeiten im Skulpturenpark Waldfrieden Wuppertal, Hausherr Tony Cragg, unter dem Titel „Spams“

 

  • Gudrun Kemsa stellt in der Kunsthalle Düsseldorf am Dienstag, 17.01.2017, 19:30 Uhr im Gespräch mit dem Leiter der Kunsthalle Gregor Jansen ihr neues Buch vor, Titel: Die Welt als Bühne. Vom 22.01. bis 14.05. ist sie vertreten in „Let’s buy it“, Kunst und Einkauf von Dürer über Warhol bis Richter,  Ludwig Galerie Schloss Oberhausen

Wer also mehr als nur den kleinen Ausschnitt ihres Schaffens in unserer Ausstellung TRANSMITTER_03 kennenlernen möchte, hat dazu in nächster Zeit an prominenten Orten Gelegenheit.

 

TRANSMITTER_04

Die Dokumentation zur Ausstellung ist in Vorbereitung und erscheint im Frühsommer 2017.

TRANSMITTER ist eine Kooperation von Hochschule Niederrhein und Krefelder Kunstverein.