MALSCHULE

Kindermalschule


des Krefelder Kunstvereins bietet schon seit 1971 Kurse für Kinder ab dem 4. Lebensjahr an. Um Gruppen mi teiner passenden Altersstruktur zusammenstellen zu können, werden die Kurse nach Altersgruppen angeboten.

In den Kursen werden verschiedene Darstellungstechniken vorgestellt. Es wird gemalt, gezeichnet, geklebt, gedruckt, modelliert und vieles mehr. Die kindliche Kreativität, die Ausdruckskraft und die motorischen Fähigkeiten sollen dabei gefördert werden. Individuelles, altersgerechtes Gestalten, Experimentieren, Phantasie und Spaß in der Gruppe sind dabei wichtiger als Perfektion. In Gruppen von 8 bis 12 Kindern findet ständig ein reger Ideenaustausch statt.

Betreuung und Anleitung gewährleisten fundiert ausgebildete Kursleiterinnen und Kursleiter, die auch den thematischen Rahmen für die Kurse entwickeln. Geschichten, Bilderbücher, fremde Völker, die Natur, unsere tägliche Umgebung, große Künstler uvm. liefern dafür Inspiration. Wenn es sich anbietet, besuchen die Gruppen schon einmal eine Ausstellung im Krefelder Kunstverein oder die Krefelder Museen. In den passend eingerichteten Räumlichkeiten der Malschule ist das für die Durchführung der Kurse erforderliche Handwerkszeug vorhanden. Materialkosten sind in den Kursgebühren enthalten.

Gearbeitet wird je nach Altersgruppe und Kurs mit Acrylfarben, Wasserfarben, Schultempera, Aquarellfarben, Seidenmalfarben, Ölkreiden, Pastellkreiden, Kohle, Farbtusche, rotem und weißem Ton und Glasuren, mit der Druckpresse, Linoldruck, Kaltnadelradierung und mehr. Die Schwerpunkte der einzelnen Kurse sind im
Programm benannt.

Die Arbeit des Krefelder Kunstvereins wird durch das Kulturbüro der Stadt Krefeld und die Kreishandwerkerschaft Niederrhein gefördert.


> Kursangebote der Kindermalschule