MALSCHULE

Malschule für Erwachsene
-Nie wieder keine Ahnung-


Die Malschule für Erwachsene seit 2006 bietet ein Programm für alle, die künstlerisch tätig sein wollen, vom Anfänger bis zum künstlerisch Fortgeschrittenen. Die Kurse werden von fundiert ausgebildeten Dozentinnen und Dozenten betreut. In den Räumlichkeiten der Malschule ist das für die Durchführung der Kurse erforderliche Handwerkszeug vorhanden. Das Material ist in den Kursgebühren weitgehend enthalten.

Die Frage nach dem „Wie“ betrifft das know how des Handwerks. Hier ist die Malschule hilfreich, da sie die Handhabung von z.B. Aquarell, Öl auf Leinwand oder Acrylfarben auf diversem Untergrund im Experimentieren erfahrbar macht. Es ist spannend, erst ein leeres Blatt vor sich zu haben, auf dem am Ende unter fachkundiger Leitung ein Bild zu sehen ist. Dabei geht der Malschüler das Abenteuer ein, sich selbst neu zu entdecken.

Außerdem führt die handwerkliche Auseinandersetzung mit der jeweils gestellten Aufgabe zu einem „neuen Sehen“ und damit zu einer Bereichung der Betrachtung von Kunst nach dem Motto der Sendung des SWR-Fernsehrns 2009: Nie wieder keine Ahnung.

Die Arbeit des Krefelder Kunstvereins wird durch das Kulturbüro der Stadt Krefeld gefördert.


> Kursangebote  Erwachsene