KULTURFAHRTEN

Samstag, 13. August 2016

Skulpturenhalle Neuss & Museum Morsbroich

Planung, Organisation und Begleitung: Heribert Schäfers


Im April dieses Jahres ist die Skulpturenhalle eröffnet worden, die der Bildhauer Thomas Schütte unweit der Langen Foundation un der Insel Hombroich hat errichten lassen – nach seinen eigenen Plänen. Sie ist ein eigenständiges Kunstwerk geworden. In dem privat finanzierten Haus zeigt Thomas Schütte keine eigenen Arbeiten, sondern Bildhauerkollegen. Die erste Ausstellung ist Mario Merz gewidmet.

Am Nachmittag besuchen wir das Leverkusener Museum Schloss Morsbroich, wo der aus Kuba stammende und in Deutschland lebende Künstler Diango Hernández seine „Theoretical Beach“ zeigt.

Weitere Informationen über die Exkursion, Kosten usw. erhalten Sie montags, dienstags, donnerstags und freitags von 14 bis 16:30 und mittwochs von 10 bis 12.30 Uhr unter 02151-777080.

AUSGEBUCHT SEIT DEM 7. Juli 2016, WIR FÜHREN EINE WARTELISTE!