KULTURFAHRTEN

Mittwoch, 12. August 2015

China - Zeitgenössische Kunst aus China an Rhein und Ruhr

Planung, Organisation und Begleitung: Heribert Schäfers


CHINA 8 ist die bisher umfangreichste Bestandsaufnahme zeitgenössischer chinesischer Kunst weltweit. 8 Städte an Rhein und Ruhr haben sich zu diesem Projekt zusammengetan, die beteiligten 9 Museen legen jeweils besondere Schwerpunkte.

MKM Museum Küppersmühle: Das Vokabular der sichtbaren Welt – Malerei
„Chinesische Künstler sind heute eigenständig, entwickeln ihre Meister weiter, statt sie nur nachzuahmen. Wir präsentieren im Museum Küppersmühle die wichtigsten etablierten Maler Chinas“ sagte bei der Eröffnung der MKM-Chef und Kuratoriumssprecher Prof.Walter Smerling.
Beginn der MKM-Führung: 14.15 Uhr

Lehmbruck Museum: Neue Figuration – Erzählende Skulptur
Im Lehmbruck Museum werden unter dem Titel „Neue Figurationen – Erzählende Skulptur“ skulpturale und installative Arbeiten von 13 chinesichen Künstlerinnen und Künstlern gezeigt. Die chinesischen Bildhauer interessieren sich vielfach „für die soziale Funktion menschlichen Handelns.(…) Es entstehen vielfältige Ausdrucksformen und neue Figurationen, die soziale Kritik in sich tragen. Die Künstler reizen hierbei das Material bis an seine Grenzen aus, überwinden konventionelle Formen und schaffen neue Zusammenhänge“ (Lehmbruck-Publikation).
Beginn der Lehmbruck-Führung: 16.30

Weitere Informationen erhalten Sie von dienstags bis donnerstags 9.00 – 12.30 Uhr oder unter info@krefelder-kunstverein.de

Sommerpause: 01.08. bis 17.08.2015